Vietnam. Zuerst der Norden

In Vietnam können wir für 15 Tage visafrei einreisen. Das ist leider lange nicht genug Zeit, um uns den Norden UND den Süden anzuschauen. Deswegen ist unser Plan folgender: wir bleiben die zwei Wochen im Norden des Landes und fliegen dann erstmal nach Hongkong und wahrscheinlich nach Thailand weiter. Nachdem wir uns 30 Tage außerhalb von Vietnam aufgehalten haben, können wir nämlich wieder für 15 Tage einreisen 😉 Dann im Süden.

Diesmal sind wir sehr kurzfristig unterwegs. Wir kennen unsere Ziele aber wann wir sie anpeilen und für wie lange entscheiden wir spontan. Die „Auserwählten“ des Nordens sind Hanoi, Cat Ba Island, Ninh Binh und Hoi An. Diesmal sind wir sehr kurzfristig unterwegs.

2 Kommentare

  1. Viel Spaß in Vietnam!
    Jetzt seit ihr sicherlich Milionäre.
    Ich hatte ganz vergessen euch die 45.000,- Dong mitzugeben, die ich noch habe.

    😉

    (ca. 1,70 €)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um den Kommentar abzuschicken bitte die Datenschutzerklärung akzeptieren: